Aktuelles

Herzlich Willkommen bei der SpVgg Leidringen e.V.

 

Hier informieren wir Euch über alles Aktuelle und Wissenswerte rund um unseren Verein.

Unsere Webseite ist noch sehr jung und es fehlen noch jede Menge Inhalte. Doch hier kann jeder mitmachen! Wenn Ihr der Meinung seid, dass ein Thema / Event nicht (oder zu knapp) beschrieben ist, freuen wir uns immer über eine eMail (etc.) mit etwas Text und ein paar Bildern dazu. Sollten Fragen oder Anregungen vorhanden sein, nehmt doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns immer über jede Rückmeldung!

Hat euch das letzte Spiel / Event gefallen? Hinterlasst uns doch einen Gästebucheintrag!

 

Viel Spaß auf unserer Webseite!
Eure SpVgg Leidringen.

 

 

50. Klippeneck Zeltlager vom 27. – 30.07.2017

Zur 50. Auflage des Klippeneck-Zeltlagers auf dem Hummelsberg in Denkingen waren wir mit unseren beiden D-Jugendmannschaften angereist, um 4 Tage lang die Saison 2016/17 gebührend abzuschließen.

Übernachtet wurde in Mannschaftszelten, sodass unsere D9 (Jahrgang 2004, SGM Leidringen) und unsere D7 (Jahrgang 2005, SGM Rosenfeld) jeweils ihr eigenes Zelt zur Verfügung hatten.

Nachdem wir am späten Donnerstagnachmittag im Lager angekommen waren, erwartete uns nach dem Beziehen der Zelte direkt ein Abendessen, in Form von Wurstsalat, Käse-, Wurst- und wer gerne mochte auch „Gsälz“-Brot.

Anschließend fand die Betreuerbesprechung statt, mit der Auslosung für das an den folgenden Tagen durchgeführte Turnier.

Der restliche Abend konnte individuell, z.B. am großen Lagerfeuer, gestaltet werden.

Am Freitagmorgen begannen dann nach dem traditionellen Zopf-Frühstück um 09:00 Uhr die ersten Gruppenspiele.

Gespielt wurde den ganzen Tag lang, Spaghetti Bolognese als Mittagessen konnte zwischendurch verzehrt werden.

Unsere Ergebnisse der Vorrunde:

SGM Leidringen (5er Gruppe)

SGM Leidringen - Spvgg Trossingen II                                                         0:0
SGM Leidringen - FC Korb                                                                             
0:0
SGM Leidringen - SGM Obernheim                                                           
 1:1

Tor: David Brill
SGM Leidringen - TV Wehingen II                                                               
3:0

Tore: Patricia Heckele, Svenja Schopp, Paul Stemmer

SGM Rosenfeld (4er Gruppe)

SGM Rosenfeld - SGM Gosheim                                                                 1:0

Tor: Maximilian Mauthe
SGM Rosenfeld - Spvgg Trossingen                                                            
0:3
SGM Rosenfeld - SGM Ostbaar II                                                               
0:0

Die besten zwei Mannschaften jeder Gruppe erreichten die Zwischenrunde. Dies reichte dem älteren Jahrgang wegen einem Punkt leider nicht. Der jüngere Jahrgang konnte jedoch in einer kleineren Gruppe mit etwas Glück und viel Kampfgeist als Zweitplatzierter unter die Top 16 einziehen.

Nachdem die Gruppenspiele ausgespielt waren, konnte am Abend noch die erste Station des „Sport-NANN-Tags“ absolviert werden. Dabei musste auf ein durch Bänder in 6 Felder geteiltes Kleinfeldtor geschossen werden. Die verschiedenen Felder gaben unterschiedliche Punkte, welche aus drei Versuchen dann addiert wurden.

Nach dem Abendessen (es gab erneut Wurstsalat, etc.) gab es eine Filmvorführung, natürlich konnte weiterhin auf die Tore gekickt werden, bis man nichts mehr sehen konnte, oder man machte es sich beim Lagerfeuer gemütlich.

Der nächste Tag startete nach dem Frühstück (wiederum erneut Zopf) mit der Zwischenrunde.

Vor dem Mittagessen fanden dann noch die restlichen zwei Stationen des Sport-NANN-Tags, Dribbling um Slalomstangen auf Zeit und 4 x 10m Sprint auf Zeit, statt.

Anschließend konnte mit Spätzle und Frikadellen neue Energie getankt werden, um die Turnierspiele am Mittag bestmöglich zu gestalten.

Dabei ergaben sich folgende Ergebnisse…

Zwischenrunde:

SGM Rosenfeld - TV Wehingen I                                                                0:3

SGM Rosenfeld - SC Korb I                                                                          0:2
SGM Rosenfeld - SSC Donaueschingen                                                     0:1

Somit war für unsere Jüngeren nach der Zwischenrunde leider auch Schluss.

Hier folgten dann die Platzierungsspiele.

Trostrunde:
SGM Leidringen - SGM Deisslingen                                                          
1:1

Tor: Michael Jerger
SGM Leidringen - SGM Ostbaar III                                                           
2:0

Tore: 2x Maxim Hoffmann
SGM Leidringen - SGM Deisslingen II                                                      
1:1

Tor: David Brill
SGM Leidringen - VfL Nendingen                                                            
2:1

Tore: Michael Jerger, Ann-Kathrin Wille

Noch vor dem Abendessen war dann für die Betreuer auch etwas geboten, und zwar ein Bierkisten-Wettstapeln, bei dem unsere Betreuer allerdings auch nicht gänzlich überzeugen konnten.

Zum anschließenden Abendessen gab es dann die restlichen Frikadellen vom Mittag und die üblichen belegten Brote, bevor wir gegen später gemeinsam am Lagerfeuer Marshmallows gegrillt und den Tag ausklingen lassen haben.

Am Sonntag gab es anstatt Zopf Apfeltaschen zum Frühstück. Danach erwartete unseren jüngeren Jahrgang die Platzierungsspiele in der Hauptrunde und unseren älteren Jahrgang nach dem Mittagessen (Putengeschnetzeltes mit Spätzle) das letzte Trostrundenspiel.

Platzierungsspiele:

SGM Rosenfeld - SC Korb II                                                                      0:2
SGM Rosenfeld - SGM Schlichem                                                           
0:1
SGM Rosenfeld - SGM Renquishausen                                                  
0:0

Trostrunde:

SGM Leidringen - SGM Baar II                                                          1:1

Tor: Paul Stemmer

Am Ende stand für die jüngere D-Jugendmannschaft ein 16. Platz, wobei gegen deutlich stärkere Gegner sehr stark gefightet wurde, wodurch hohe Niederlagen nicht zustande kamen.

Der ältere Jahrgang sicherte sich mit dem 1. Platz der Trostrunde den 17. Platz des Gesamtturniers. Hier wäre deutlich mehr drin gewesen, wenn man in der Vorrunde besser abgeschnitten hätte. Während des gesamten Turniers haben die 2004er kein Spiel verloren.

Sport-NANN-Tag:

Beim im obigen Text bereits erwähnten Sport-NANN-Tag konnte sich Maxim Hoffmann (Rosenfeld) mit sehr starken Leistungen den 1. Platz sichern! Dies hat zuvor noch kein Teilnehmer des Kleinen Heubergs geschafft! (Teilnahme SV Rosenfeld seit 2011) Hiermit noch einmal herzlichen Glückwunsch!

Nachdem die Siegerehrung vorbei, die Taschen gepackt und die Zelte vom Veranstalter abgenommen wurden, erhielt jeder Teilnehmer noch eine Medaille, ehe es wieder Richtung Heimat ging.

Mit dabei waren:

2004er: Luca Kopf, Michael Jerger, Ann-Kathrin Wille, David Brill, Maxim Hoffmann, Paul Stemmer, Patricia Heckele, Svenja Schopp

2005er: Avery John, Troy John, Julian Mattar, Jan Luca Allerborn, Fabricio Steidinger, Maximilian Mauthe, Tim Luca Porger, Tim Weiske, David Seemann

 

TERMINE

Okt
14

14.10.2017

Dez
28

28.12.2017

Dez
29

29.12.2017

FACEBOOK


Joomla Boat

PV-ANLAGE

Anzeigen

CEWE_cmyk_standard_claim.png