Aktuelles

Spielbericht 16. Spieltag

28.03.2016
TV Melchingen - SGM SpVgg Leidringen/SV Rosenfeld II 3:1 (1:0)

Am Ostermontag stand das vorverlegte Spiel gegen den TV Melchingen an.

Wie bereits im Hinspiel begannen die Melchinger das Spiel sehr druckvoll, die erste Torchance konnten wir jedoch für uns verbuchen, als Daniel Ruf nach toller Kombination mit Daniel Haug den gegnerischen Torwart bereits in den Anfangsminuten prüfte. Nach dieser ersten Torszene nahmen anschließend die Melchinger das Spiel mehr und mehr in die Hand, doch Torraumszenen blieben mangelware. Trotz spielerischer Überlegenheit gelang es den Hausherren auch im weiteren Verlauf nicht sich zwingende Torchancen zu erarbeiten, da wir immer wieder mit Müh und Not die Angriffe unterbinden konnten.

In der 20. Minute legten wir uns dann jedoch wieder einmal selber ein Ei, als nach einem Missverständnis zwischen Abwehrspieler und Torwart der Ball an beiden vorbei ins Tor rollte. Nach dem Seitenwechsel ließen dann die Hausherren etwas nach, doch spielerisch wollte uns an diesem Tag einfach nichts gelingen und so konnten wir daraus keine Chancen für uns erarbeiten. Nach einer Ecke stand Andy Konrad jedoch goldrichtig und plötzlich stand es aus heiterem Himmel 24 Minuten vor Spielende 1:1.

Nach diesem Treffer bemerkten nun auch die Hausherren, dass dieses Spiel noch nicht entschieden ist und so wurde es kurz vor Schluss noch einmal richtig spannend.

Keine 10 min später war jedoch der Traum vom Punktgewinn in Melchingen dahin, als unsere gesamte Abwehr mit einem langen Ball ausgehebelt wurde und wir einen erneuten Gegentreffer hinnehmen mussten. Als dann in der 80 Minute das 3:1 fiel war klar, dass heute keine Punkte nach Leidringen entführt werden können und die Melchinger den verdienten Sieg einfahren.

TERMINE

Dez
28

28.12.2018

Dez
29

29.12.2018

FACEBOOK


Joomla Boat

PV-ANLAGE

Anzeigen

CEWE_cmyk_standard_claim.png

schnelles Internet