SpVgg Leidringen - 1. FC Burladingen II 1:3 (0:1)

Nach einer ziemlich ausgeglichenen ersten Halbzeit stand es 0:1. Die Gäste wurden vor allem über Standards oder einem schnellen Umschaltspiel gefährlich.
Nach dem Seitenwechsel kämpften wir uns ins Spiel und erarbeiteten und so einige Möglichkeiten.
Dann waren wir einen Moment nicht präsent genug und ein Burladinger konnte nach einer flachen Hereingabe am langen Pfosten unbedrängt zum 0:2 einschieben. Anschließend warfen wir alles nach vorne und versuchten uns mit aller Gewalt gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Einige sehr gute Chancen blieben dabei ungenutzt. Dann kam, was kommen musste und Burladingen erhöhte per Sonntagsschuss aus dem Halbfeld in den Winkel auf 0:3. Dennoch blieb genügend Zeit, um das Ding noch irgendwie zu retten. Leider glückte uns dabei nur noch der 1:3 Anschlusstreffer durch Sascha Seemann.
Somit müssen wir erneut eine Niederlage hinnehmen, diesmal gegen den Tabellenletzten.

Für die noch anstehenden Spiele gilt es den Kopf nicht hängen zu lassen und sich durch harte Arbeit wieder aus dem Keller heraus zurück zu alter Stärke zu kämpfen!




TERMINE

Jul
20

20.07.2018 - 22.07.2018

Okt
13

13.10.2018

Nov
29

29.11.2018

Dez
28

28.12.2018

FACEBOOK


Joomla Boat

PV-ANLAGE

Anzeigen

CEWE_cmyk_standard_claim.png

schnelles Internet