SGM TSV Boll/TSV Stein II - SpVgg Leidringen 3:1 (1:0)

Das Nachholspiel gegen die SGM Boll/Stein II wurde auf dem Hechinger Kunstrasen ausgetragen, welcher an diesem Tag mit einer 2cm dicken Schnee- bzw. Eisdecke belegt war. Sicherlich keine optimalen Bedingungen für ein Fußballspiel!

Bereits nach 6 Minuten legte sich ein Boller-Angreifer den Ball an unserem herauseilenden Keeper Simon Schüehle vorbei, woraufhin beide zusammenprallten. Logische Konsequenz: Elfmeter und gelb für unseren Schlussmann, der etwas benommen und mit aufgeplatzter Lippe sofort ausgewechselt werden musste. Den 11m verwandelten die Boller ohne Chance für unseren frisch eingewechselten Keeper Sebastian Walter zum 1:0.
Im folgenden Spielverlauf hatten die Gäste einige weitere Chancen, die sie entweder kläglich vergaben, oder die Sebastian durch starke Paraden abwehren konnte. Wir fanden dann immer besser in die Partie, jedoch fehlte die letzte Durchschlagskraft zum Tor der Hausherren.
Nach einer Standardsituation in der 60. Minute, die der Heimkeeper sicher parieren konnte, schlug dieser den Ball sofort lang über unsere aufgerückte Abwehrreihe, wo deren durchgelaufener Stürmer zum 2:0 erhöhen konnte.
In der 75. konnten wir durch Sascha Seemann zum 2:1 verkürzen, worauf wir noch einmal alles nach vorne warfen.
Leider gelang uns dabei nicht der Ausgleichstreffer. 5 Minuten vor Schluss mussten wir dann die Entscheidung zum 3:1 Endstand hinnehmen.
Insgesamt ein besseres Spiel zum Abschluss der Hinrunde, leider ohne dass dabei etwas Zählbares übrig bleibt.
Damit überwintern wir auf dem Relegationsplatz gegen den Abstieg.

Die Hinrunde muss nun schnellstmöglich aus den Köpfen raus und in der Vorbereitung Vollgas gegeben werden, um in der Rückrunde das Ruder herum zu reißen!

TERMINE

Jun
3

03.06.2018

Jun
9

09.06.2018

Jun
16

16.06.2018 - 17.06.2018

Jul
20

20.07.2018 - 22.07.2018

Okt
13

13.10.2018

FACEBOOK


Joomla Boat

PV-ANLAGE

Anzeigen

CEWE_cmyk_standard_claim.png

schnelles Internet